Kento Hayashi als mysteriöser Junge gecastet
Kento Hayashi als mysteriöser Junge gecastet avatar

yugioh01

 

Der Name seiner Rolle: Aigami, dessen Zugehörigkeit und Gesinnung bisher nicht bekannt sind. Neben Aigami soll auch ein kleines Mädchen namens Sera im Film erscheinen.

Es bleibt spannend! Interessant ist, daß Aigami offenbar einen Anhänger in Form des Millenniumlots trägt. Vielleicht gehören Aigami und Sera zu den Grabwächtern oder es handelt sich um eine bisher unbekannte Gruppe. Bisher kann man nur ableiten, daß es sich um Ägypter handelt, auch wenn die Namen nicht allzu ägyptisch/arabisch klingen.

Viel Stoff zu Spekulationen also!

So langsam nimmt der Film Gestalt an und doch gibt es noch viele Rätsel zu lösen. Ich freue mich!

Eure Amaunet

(Quelle)

erstellt am: 23.11.2015 | von: Amaunet | Kategorie(n): Anime, DM, The Dark Side Of Dimensions Kommentare: 0


      

Preorder-Start der Atem (Yami Yugi) Figma
Preorder-Start der Atem (Yami Yugi) Figma avatar

Es ist soweit.

Seit heute kann man die Figma von Atem vorbestellen, welche kommendes Jahr erscheinen wird.
Bisher allerdings ausschließlich in Japan.
Mit umgerechnet knapp 50 Euro ist diese dort auch recht günstig.
Ob der Preis noch steigt nach der Veröffentlichung ist noch nicht bekannt, doch daß sie in Deutschland mehr kosten wird, ist sehr gut denkbar.
Für all jene, welche sie sich vorbestellen wollen, gibt es >> HIER << den Link zum Shop.
Dieser ist wahlweise auf Englisch oder Japanisch verfügbar.

Von uns gibt es einen Daumen nach oben für diese Figma.

Liebe Grüße,

Anchesenra

erstellt am: 17.11.2015 | von: Anchesenra | Kategorie(n): Allgemein Kommentare: 0


      

Petition: Neuer Yu-Gi-Oh-Film unzensiert, ungeschnitten, unverändert weltweit in die Kinos!
Petition: Neuer Yu-Gi-Oh-Film unzensiert, ungeschnitten, unverändert weltweit in die Kinos! avatar

2016 werden es zwanzig Jahre sein, seit Yu-Gi-Oh! seinen Siegeszug um die Welt angetreten hat. Zweifellos hat auch 4kids, inzwischen 4k media Inc., zu diesem Erfolg beigetragen. Zwanzig Jahre bedeuten aber auch, daß die Fans erwachsen geworden sind. Auch der neue Film, der im Jubiläumsjahr 2016 in die Kinos kommen wird, wird ein Zeugnis dieses Reifeprozesses sein.

Laut Yu-Gi-Oh!-Schöpfer Kazuki Takahashi wird der Film eine Fortsetzung des Mangas sein. Der Manga ist schon gegenüber der japanischen Version des Animes weitaus düsterer und an ein älteres Publikum gerichtet. Den Film der üblichen „4kids-Behandlung“ zu unterziehen wäre also ein Todesurteil für diesen und kein Freudenfest für die Fans, sondern eine Trauerfeier.

Deshalb bitten wir, die Unterzeichner, 4k media Inc. dem neuen Film „Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions“ eine weltweite Umsetzung zu ermöglichen, die diesem würdig ist und damit auch Kazuki Takahashi Respekt zu zollen.

Die Zeiten, wo die Fans sich weltweit (!) mit einem geschnittenen, sinnentstellen, in Bild und Ton zensierten und amerikanisierten Anime zufrieden geben mußten, müssen enden.

Was wir wünschen:

  • Die Geschichte soll unangetastet bleiben, keine Veränderungen, Weglassungen oder Hinzufügungen
  • Keinerlei Bildzensur
  • Keine Schnitte
  • Kein Austausch der Musik
  • Keine Zensur oder Veränderung der Spielkarten und Monster
  • -Keine Dialogzensur (z.B. „sterben“ mit „verschwinden“ ersetzen)
  • Kein Versuch, aus Japan die USA oder ein sonstiges westliches Land zu machen (z.B. Schriftzeichen retuschieren)
  • Bevorzugt Verwendung der japanischen Namen statt der amerikanisierten 4kids-Namen (z. B. Jonouchi anstatt Joey, Anzu anstatt Tea)
  • Lizenznehmer bekommen ohne extra nachfragen zu müssen das japanische Original als Quelle gestellt

Vereinfacht zusammengefaßt: Bitte übersetzen Sie den Film wahrheitsgemäß in die jeweiligen Sprachen.

Bitte unterstützt uns mit eurer Stimme! Je mehr wir sind, desto größer sind unsere Aussichten auf Erfolg.

Bitte unterschreibt!

erstellt am: 11.11.2015 | von: Amaunet | Kategorie(n): Anime, DM, The Dark Side Of Dimensions Kommentare: 5


      

Yu-Gi-Oh! – The Dark Side of Dimensions: Japanischer Kinostart
Yu-Gi-Oh! – The Dark Side of Dimensions: Japanischer Kinostart avatar

Endlich etwas Neues zum heiß ersehnten neuen Film!

Am 23. April 2016 wird zumindest in Japan das Warten ein Ende haben, dann wird der Film offiziell in den Kinos starten.

Ich hoffe sehr, daß der Film bald danach auch in Deutschland ins Kino kommen wird.

Eure Amaunet

(Quelle)

erstellt am: 03.11.2015 | von: Amaunet | Kategorie(n): Anime, DM, Manga, The Dark Side Of Dimensions Kommentare: 0


|